Ein Monat Vereinsheim

Das Vereinsheim ist jetzt einen Monat alt! Ein Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden über bereits geschafftes und zukünftige Ziele.


iceclaw macht sich Sorgen um unsere zarten Hintern

Um halb sieben treffe ich im Vereinsheim ein. Ich habe mich mit iceclaw für ein Interview verabredet. Er macht heute Schlüsseldienst für das Overwatch Training.

Bink: Hi, iceclaw!

iceclaw: Hi!

Bink: Das Vereinsheim ist jetzt einen Monat alt. Wie läufts?

iceclaw: Super. Es läuft immer besser an und findet immer größeren Anklang. Diese Woche ist schon an 4 Tagen ausgebucht und das erste Bootcamp findet statt. Jetzt trainiert ja grade das Overwatch Team im anderen Raum.

Bink: Wieviele Events haben wir denn schon gemacht?

iceclaw: So um die 20? Ich hab grade keinen Überblick. Aber es war schon eine enorme Vielfalt dabei. Unter anderem Public Viewings, Streams, Turniere und Trainings.

Bink: Und wie war die Resonanz? Funktioniert alles?

iceclaw: Die Resonanz war überwiegend positiv. Natürlich würde man sich freuen, wenn man noch an einigen Ecken was verbessern könnte. Zum Beispiel neue Stühle für unsere zarten Hintern.

Bink: Wir haben ja inzwischen immerhin Sitzkissen.

iceclaw: Ja und sogar in den richtigen Farben. Aber ein paar Sachen fehlen trotzdem noch.

Bink: Was fehlt denn noch so?

iceclaw: Zum Beispiel ein besserer Beamer. Da erinnere ich an unser Spendenziel im Stream. Auch ein paar leistungsstärkere Rechner zum Streamen und trainieren, aber das ist schon Jammern auf hohem Niveau.

Bink: Findest du?

iceclaw: Naja, ich weiß ja, dass Gamer schon anspruchsvoll sind. Aber vor dem Hintergrund, dass wir vor eineinhalb Jahren noch gar nichts hatten, bin ich insgesamt schon sehr sehr glücklich.

Bink: Wie kann man denn dabei helfen, alles noch besser zu machen?

iceclaw: Das Spendenziel im Stream hab ich ja schon erwähnt. Ansonsten hilft uns natürlich auch jedes Mitglied. Mehr engargierte Mitglieder bedeuten mehr Events.

Bink: Wie sieht denn der Plan für die nächsten Wochen und Monate? Geht es so gut weiter wie es angefangen hat?

iceclaw: Naja, wir haben kommende große Events wie zum Beispiel den StarCraft II Community Cup auf den wir uns sehr freuen und der zum ersten Mal bei uns “zuhause” stattfindet. Diese Woche ist das erste Bootcamp in League of Legends und das werden auch noch mehr. Ein StarCraft Bootcamp ist auch in Planung. Demnächst ist auch noch ein Hearthstone Turnier.

Bink: Was möchtest du persönlich noch mit dem VH erreichen und worauf freust du dich besonders?

iceclaw: Ich würde mich freuen wenn wir eine noch höhere Auslastung als bisher erreichen, weil man dann fast jeden Tag jemanden im Vereinsheim hat. Ich fänds auch gut wenn jedes Team dieses Jahr noch ein Bootcamp im Vereinsheim durchgeführt hat. Persönlich freue ich mich am meisten natürlich auf den Community Cup, weil das einfach mein Herzensevent ist.

Bink: Vielen Dank für das Interview!

iceclaw: Gern!

Leipzig eSports BBJ schafft direkten Aufstieg

von Thestalos am 08.07.2018 in Overwatch

Nach einer dominanten Saison in der zweiten Liga der University eSports Germany (UEG) sichert das Team "Leipzig eSports e.V. Blessed by Jeff" den...

weiterlesen...

Finale Season 2 der Leipzig eSports Hearthstone Liga

von Rompehielos am 04.07.2018 in Hearthstone

Seit Anfang des Jahres wird die "Leipzig eSports Hearthstone Liga" betrieben und ist nun mit ihrer zweiten Season zu Ende gegangen.

weiterlesen...

Super Ergebnis für Leipzig eSports im #BAAL

am 01.07.2018 in PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS

Im gestrigen PUBG #BAAL hat Team Leipzig eSports e.V. den zweiten Platz gemacht.

weiterlesen...