Super Ergebnis für Leipzig eSports im #BAAL

in PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS, Turniere

Im gestrigen PUBG #BAAL hat Team Leipzig eSports e.V. den zweiten Platz gemacht.


Gegen zahlreiche namhafte Streamer sind LeQu1ck und Sm4rt1 gestern auf 3 Maps in PUBG angetreten. Nach einer formidablen ersten Runde die mit Platz 3 und 9(!) Kills endete, gab es von der #BAAL Punktewertung schon den dritten Platz.

Das besondere in diesem Turnier: für bestimmte Aktionen gibt es noch mehr Punkte. So begann LeQu1ck die zweite Runde direkt mit einem schnellen drop in ein Auto, denn wer einen anderen Spieler mit dem Auto erledigt, bekommt wertvolle Bonuspunkte. Ein andere Spieler in der Nähe musste dafür herhalten. Grüße gehen raus an Magdeburg eSports! ;)

Am Ende war es "nur" der 6. Platz in dieser Runde, aber durch die Bonuspunkte reichte es nun insgesamt schon für Platz 2. Zu beginn der dritten und letzten Runde rechnete man sich schon Chancen auf den ersten Platz aus aber eine (un)glücklich platzierte Granate beendete die Hoffnung recht früh.

Trotzdem reichte es in der Gesamtwertung dank der guten ersten beiden Runden für den zweiten Platz auf dem Treppchen. Wir beglückwünschen LeQu1ck und Sm4rt1 zu diesem wohlverdienten Finish und wünschen ihnen, dass sie auch in Zukunft weiter so abräumen!

Den Endstand findet ihr hier auf der offiziellen #BAAL Seite. Den entscheidenden Clip aus der zweiten Runde gibt es hier auf unserem Twitchkanal.

Community Cup Offline Finale

von Leipzig eSports e.V. am 06.11.2018 in StarCraft 2

Dieses Wochenende findet das Offline-Finale des Community Cups im Vereinsheims statt!

weiterlesen...

Bericht zum LES Homestone 2018

von Rompehielos am 17.10.2018 in Hearthstone

Das große Offline Hearthstone-Event, das "Leipzig eSports Homestone 2018", ist am vergangenen Wochenende ausgespielt worden und wir haben einen neuen...

weiterlesen...

Leipzig eSports Games Night

von Leipzig eSports e.V. am 11.10.2018

Mit dem bevorstehenden Oktober begrüßen wir alle Neu- und auch Altleipziger!

Wieso das neue Semester nicht mit einem allseits beliebten Spiel in...

weiterlesen...